Unsere Fahrzeuge

Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
BMW 327 Cabriolet
Farbe: grün
Jahrgang: 1941
Preis CHF: 188500.--
Das 327 Cabriolet ( oder Kabriolett, wie man damals buchstabierte ), gilt als eines der schönsten Vorkriegsautos überhaupt. Der offene 4-Sitzer wurde zwischen 1937 und 1941 im Werk Eisenach 1606 mal gebaut, eine für damalige Verhältnisse stattliche Zahl. "Freude am Fahren" gab es ( zwar viel später ) mal einen BMW Werbe-Slogan; dieser schien aber schon in den 30ern des letzten Jahrhunderts die Ingenieure inspiriert zu haben. Während einem heute viele Autos aus der Vorkriegszeit als "unfahrbar" erscheinen, fährt sich der 327 erfreulich gut. Umstände wie ein kräftiger 2-Liter Motor, ein Fahrwerk, welches diesen Namen auch verdient, sowie eine schon damals BMW typische Gangschaltung ( "da spürst Du auch, wenn der Gang drin ist" ), tun das Ihrige. Wie viele 327er die unsägliche Zeit zwischen 1939 und 1945 überlebt haben ist heute weitgehend unbekannt. Es freut uns daher sehr, ein besonders gut erhaltenes Exemplar anbieten zu dürfen. Die Karosserie ( im damals hippen Zwei-Farben-Style lackiert ) befindet sich in restauriertem Zustand, während das Interieur noch weitgehend original, herrlich patiniert, daherkommt. Leider wird in vielen Inseraten der Begriff "patiniert" angewendet um eine Erklärung für "völlig zerschlissen" oder "total abgerockt" in regulärem Deutsch zu beschönigen, weswegen wir sehr vorsichtig mit diesem Wort umgehen. Bei diesem Fahrzeug hier aber, darf mit Fug und Recht davon gesprochen werden!