Unsere Fahrzeuge

Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Bild vergrössern
Vauxhall 12
Farbe: grün metallic
Jahrgang: 1948
Preis CHF: 12800.--
Die Geschichte von Vauxhall ist irgendwie eine klassisch englische Geschichte: Zuerst als unabhängiges Maschinenbau-Unternehmen "Alex Wilson & Company" anno 1857 in der britischen Hauptstadt London gegründet, avancierte die Firma 1894 zu "Vauxhall Iron Works". Wieder später wird die Firma zu "Vauxhall Motors", parallel zieht die Firma 1905 von London nach Luton um, prompt baut Vauxhall Motors nur zwei Jahre später sein erstes Automobil. Nach einer recht guten Zeit für die Firma, anfangs des letzten Jahrhunderts, wurde nach dem ersten Weltkrieg die Situation für Vauxhall immer schwieriger, schließlich wurde Vauxhall Motors anno 1925 vom US-Autobauer General Motors übernommen. 1929 bis 1931 folgte der deutsche Automobilbauer Opel, der später für Vauxhall zum Schicksal werden sollte. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges baute Vauxhall die Modelle 10, 12 und 14 HP. Unter anderem wurden diese Fahrzeuge auch im Werk Biel montiert. Ob es sich bei unserem 12 HP ( 4 Zylinder, 1441ccm ) um einen "Schweizer" handelt kann nicht zweifelsfrei bestätigt werden; vermutlich aber eher schon. Vor über 50 Jahren wurde die grüne, 4-plätzige Limousine, welche mit Schiebedach ausgestattet ist, ausser Verkehr gesetzt. Viele Jahrzehnte verbrachte sie im Keller einer grösseren GM-Vertretung in der Innerschweiz und wurde nur hin und wieder zu Ausstellungen oder Plauschfahrten verwendet und befindet sich also nach wie vor in gutem, unrestauriertem Zustand.